Myopiemanagement

Myopiemanagement

Was genau ist mit „Myopie“ eigentlich gemeint?
Die Myopie, auch Kurzsichtigkeit genannt, wird ein immer größeres Thema. Studien zufolge sollen bereits 2050 jede:r Zweite der Bevölkerung von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Wir verbringen immer häufiger unsere Zeit vor digitalen Medien und halten einen entsprechenden Leseabstand nicht mehr ein. Auch unsere Kinder starten bereits in frühen Jahren mit dem Nutzen von Smartphones, Tablets etc. in ihrem Alltag. Besonders in der Entwicklungsphase der Augen begünstigt dies eine Myopie. Mithilfe geeigneter Maßnahmen im Rahmen des Myopiemanagements lässt sich dem entgegenwirken. Wir informieren Sie dazu gerne!

Wie kann einer Kurzsichtigkeit entgegengewirkt werden?
Wir von Optik Neumann haben es uns zum Ziel gesetzt, das Fortschreiten einer Myopie zu bremsen. Werden frühzeitig entsprechende Schritte unternommen und im Alltag auf Präventionsmaßnahmen eingegangen, so lässt sich das gute Sehen bewahren. Besonders bei Kindern im Alter von 5. bis 16. Jahren sollte regelmäßig auf die Sehstärke geachtet werden, damit Veränderungen schnellstmöglich auffallen und behandelt werden können.

Vorheriger Beitrag
Top 100 Optiker 2022/2023